Virtuelle Ausstellung

Die Virtuelle Ausstellung braucht noch einige Zeit, da wir noch kein geeignetes Programm gefunden haben.

Die Videos zum anschauen in Deutsch und Englisch


Mein Buch wird wohl noch etwas länger dauern.

Gestern 11.9.2021 habe ich auf meinem Tablet, durch einen Zufall, mein erster Versuch 11. Juni 2019 meines Videos von meinen Seelenbilder zu machen, wieder gefunden.

Ich konnte es nicht fertigstellen daher ist es unvollkommen …

Seelenbilder die sprechen

 Einsamkeit unter vielen, in dieser Gesellschaft nicht beachtet, wie ein Bastard behandelt, war ich doch da. Verstossen von allen. Unter dem Vorwand mich zu einem besseren Menschen zu machen. Dabei merkten Sie früher, wie heute nicht, was Sie an mir angerichtet haben.

Im Bauch meiner Mutter durch sie administrativ versorgt ohne Grund (Praxis der Administrativen Versorgung) bis ich 20 Jahre alt war. Unsere Vormünderin, Fürsorgerin, Armenpflegerin, Behörden, Kirchen, Institutionen, private Personen haben an uns Straftaten im Sinne fürsorgerischer Zwangsmassnahmen begangen. (Institutionalisierte Willkür) An mir wurden psychische, physische und körperliche Gewalt angewendet, mit mehreren sexuellen Missbräuchen. War doch nur ein Kind und wurde zum Opfer an zu vielen Orten von zu vielen Täter/innen. Ich, die zweite Generation von einer damals minderjährigen, reformierten Mutter in einem katholischen Kanton. Dazu von einem italienischen Gastarbeiter als Vater wurde ich 1963 unehelich in der Schweiz geboren und wie ein Bastard behandelt.

Soul images that speak

Solitude among many, in this society. Not noticed, treated like a bastard, I was there after all. Outcast by everyone. Under the pretext of making me a better person. In the past, like today, you did not notice what you had done to me.

Even before I was born. Because of my mother, who was under guardianship for no reason (Practicel of Adminisrative detention) i too was under guardianship after my birth until I was 20 years old. Our guardians, carers, welfare worker, poor relief, churches, institutions, private persons have committed crimes against us in the sense of compulsory measures for administrative purposes (Institutionalized arbitrariness) I was exposed to physical violence. And has been sexually abused several times.

Was just a child and was the victim of too many perpetrators in too many places. I, the second generation of a Reformed mother who lived in a Catholic canton at the time and was a minor.In addition. From an Italian guest worker as a father, was i born out of wedlock in Switzerland in 1963 and treated like a bastard.

Mein Buch wird wohl noch etwas länger dauern  ...