Betroffene von fürsorgerischen Zwangsmassnahmen in der Schweiz

sind Kinder die fremdplatziert wurden, wie Verdingkinder, Heimkinder, Pflegekinder, Waisen, Halbwaisenkinder, zwangsadoptiere Kinder, Kinder der Landstrasse (Fahrende, Jenische)
Erwachsene die ohne Delikt in Haftanstalten eingesperrt wurden; Frauen und Männer die zwangssterilisiert wurden; Unzählige Frauen, die zur Abtreibungen oder Zwangsadoptionen gezwungen wurden.

Betroffene, die in der Schweiz Opfer von fürsorgerische Zwangsmassnahmen und Fremdplatzierungen vor 1981  wurden und noch keinen Antrag gemacht haben. Link unten anklicken und gewünschte PDF Datei herunterladen.
Direkte Hilfestellung gibt es auch bei der jeweiligen Anlaufstelle in deinem Kanton.

Aktuelles


Aus der Schweiz, den Nachbarländern und ausserhalb Europas.

Administrativer Internierungs Stammbaum
Manuela Betschart/Serretti 19.7.1963

Die Familien Geschichte.

Virtuelle Ausstellung 


Die Virtuelle Ausstellung braucht noch einige Zeit, da wir noch kein geeignetes Programm gefunden haben.

Videos in Deutsch und Englisch

Mein Buch wird wahrscheinlich etwas länger dauern.

Blogge nicht täglich aber ab und zu

Blog oder auch Web-Log ist eine Wortkreuzung aus dem englischen World Wide Web und Log für Logbuch. Dies ist ein auf einer Webseite geführtes und damit – meist öffentlich – einsehbares Tagebuch oder Journal, in dem mindestens eine Person, der Web-Logger, kurz Blogger, Aufzeichnungen führt, Sachverhalte protokolliert oder Gedanken niederschreibt.

Historisches & Geschichte

Netzfunde 
Historisches & Geschichte
Gastarbeiterkinder 
Kinder der Landstrasse - fahrende - Jenische Zwangsadoptionen 
Zwangsabtreibungen - Zwangssterilisation und Kastration 
Strafanstalten - Gefängnis
Kinderheime 
Dies und das
Verdingkinder
LeseempfehlungeN
Medikamentenversuche und  Medikamententests - Psychiatrien

Nachbarländer - Ausland


Auch in unseren Nachbarländer gab es eine düstere Vergangenheit deren Fremdunterbringung von Kindern, Jugendlichen. Ich sehe hier viele Parallelen zu unserer Versorgung in der Schweiz.

www.fürsorgerische-zwangsmassnahmen-schweiz.ch ist für den Inhalt externer Links nicht verantwortlich.